Externe Links
Online-Beratung
Rechtliche Betreuung und Vorsorge
Vertrauliche Geburt
Schwanger und keiner darf es erfahren? Wir helfen
Kontakt

Sozialdienst katholischer Frauen Mannheim e. V.

B 5, 20; 68159 Mannheim

Telefon: 0621 / 120 80 - 0
Telefax: 0621 / 120 80 - 80
E-Mail: info@skf-mannheim.de  

Öffnungszeiten

Termine werden generell nach Vereinbarung vergeben.

Für die Schwangeren- und Familienberatung bieten wir an folgenden Tagen eine offene Sprechstunde an:

vormittags:

Montag und Donnerstag:   10.00 Uhr - 12.00 Uhr


So erreichen Sie uns:

Nächste Straßenbahnhaltestellen: Schloß oder Rathaus

Hier gelangen sie zu einem Stadtplan

 
Stiftungspreis - Bitte unterstützen Sie uns
 
            

Herzlich Willkommen

beim Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Mannheim e.V.

Der SkF Mannheim ist ein Frauenfachverband der katholischen Kirche und steht seit über hundert Jahren für soziales Engagement. Wir beraten, betreuen und begleiten Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

Fast 20 hauptamtliche Mitarbeiter/-innen und viele ehrenamtliche Mitglieder unterstützen Menschen mit psychischen Erkrankungen, Menschen mit geistiger Behinderung, Schwangere, ihre Familien und Jugendliche. Dabei ist uns die enge Zusammenarbeit von ehren- und hauptamtlichen MitarbeiterInnen besonders wichtig.

"Die Hilfe zur Selbsthilfe" ist unser zentrales Anliegen. Dafür entwickeln wir gemeinsam mit den Menschen Lösungswege, um deren Lebensbedingungen zu verbessern.

Unsere Beratungs- und Betreuungsleistungen bieten wir
unabhängig von Konfession und Nationalität an.

 

 
Imagefilm des SkF in der Erzdiözese Freiburg
Da sein, Leben helfen
Dieser Imagefilm wurde im Januar 2012 in den Ortsverbänden Mannheim und Heidelberg gedreht und anlässlich des Katholikentages in Mannheim vorgestellt.

 

zum Film

 

 
Die Hebammenbetreuung und die Kursangebote finden ein neues Zuhause

Ein Raum für…

  • …ansprechende Kursangebote
  • …die Begleitung von Müttern mit Ihren Babys und jungen Familien
  • …Versorgung und Hebammenbetreuung in der Schwangerschaft und der ersten Zeit mit neugeborenem Baby

Ein Ort der zum Verweilen einlädt

Die Hebammenbetreuung und die Kursangebote finden ein neues Zuhause

Im neu eingeweihten Hebammenraum, der -wie es der Name schon verrät- von unserer Hebamme genutzt wird, werden schwangere Frauen und junge Mütter begleitet. Nach individueller Absprache können Beratungstermine vereinbart werden.

Zukünftig gibt es für Mütter mit ihren Babys auch PEKiP-Kurse, für die der Hebammenraum ebenfalls einen ansprechenden, gemütlichen Ort bietet. Weitere Kurse sind in Planung.

 
Durch die Eröffnung unseres Hebammenraumes gibt es neue Kursangebote

beim SkF

Das PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm) begleitet Eltern und ihr Baby in seiner Entwicklung mit Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste Lebensjahr.

Ab der 6. Lebenswoche treffen sich maximal 8 Mütter oder Väter mit ihren etwa gleichaltrigen Kindern wöchenlich für 90 Minuten. In einem warmen mit Matten ausgelegten Raum können sich die Babys nackt und frei bewegen.

In einer anregenden Umgebung spielen sie und können individuelle Fähigkeiten entwickeln.


Die Ziele des PEKiP:

  • Das Kind wird durch Bewegungs-, Sinnes- und Spielanregungen in seiner Entwicklung begleitet und unterstützt. Die Eltern sehen entwicklungsgerechte Spiele und setzen diese mit ihrem Baby um.
  • Die Beziehung zwischen Eltern und Kind wird durch diese gemeinsame Erfahrung gestärkt. Eltern lernen, die Bedürfnisse und Fähigkeiten ihres Babys besser wahrzunehmen.
  • Der Kontakt der Eltern untereinander wird ermöglicht und gefördert. Die teilnehmenden Eltern können sich mit anderen Eltern über den Alltag mit dem Baby austauschen.
  • Das Baby kann Kontakt zu gleichaltrigen Kindern und zu anderen Erwachsenen knüpfen.
 
SKF bei Facebook! Haben Sie schon reingeklickt?